Mittwoch, 15. Februar 2017

Salzbraten aus der Ofenhexe von Pampered Chef®

Kennt ihr Salzbraten? Wenn ja - habt ihr Salzbraten schon mal selbst gemacht zu Hause? Nein? Dann solltet ihr euch diesen Post anschauen - zum Metzger eures Vertrauens gehen, gutes Fleisch holen und gleich zu Hause loslegen. Denn Salzbraten ist so schnell gemacht und derart schmackhaft dass es eigentlich fast komisch ist, warum den so wenige kennen und kochen!





Salzbraten aus der mittleren Ofenhexe 


1 kg    Schweinehals, ca. 
500 g  Salz


Ofen vorheizen auf 160 °C Ober-/Unterhitze
Rost so weit unten wie möglich einschieben

Zuerst das Salz in der Ofenhexe von Pampered Chef® gleichmäßig verteilen. Der Boden sollte dabei ganz bedeckt sein (wenn ihr die große Ofenhexe hernehmt dann lieber etwas mehr Salz.) Alternativ geht auch das untere Teil vom Zaubermeister (so wie ich es hier auf dem Foto hatte).

Dann das Fleischstück ungewürzt ganz einfach auf das Salz setzen und in den vorgeheizten Ofen schieben. 


Dann für ca. 1 1/2 bis 1 3/4 Stunden im Ofen braten lassen. Ihr müsst den Braten weder wenden noch würzen oder sonst was damit machen - ganz einfach sich selbst überlassen.... 

Ich denke bei den Bilder braucht es dann auch nicht viele Worte oder?




Wir hatten dazu gebratene Zucchini und Salat ... aber auch einfach in eine frische Semmel als Bratensemmel ist dieses Fleisch hervorragend geeignet. Super saftig und fein im Geschmack .... und das mit so geringem Aufwand!! So macht kochen und lecker essen einfach Spaß!

Printfriendly