Donnerstag, 1. September 2016

Nussecken im großen Ofenzauberer von Pampered Chef®

Nussecken kann man ja jederzeit essen. Da muss man Gott sei dank nicht bis Weihnachten warten - denn ohne Zimt oder andere Gewürzen schmecken die tatsächlich das ganze Jahr über. Mit etwas Schokolade lecker zum Nachmittagskaffee oder ohne Schokolade auch lecker als kleiner Snack so zwischendurch. 

Als "Sommer-Sonne-Hitze-Freibad" Verpflegung hab ich die Nussecken auch am letzten Wochenende gebacken. Das erste mal im neuen großen Ofenzauberer von Pampered Chef®. Darf ich euch was verraten? Ich war ja schon von Beginn an an großer Fan dieser neuen Stoneware - doch mit jedem Gebrauch verliebe ich mich noch mehr in dieses geniale Teilchen!!

Hier nun mein Rezept für die 


Nussecken

(Ausgangsrezept: http://www.rezeptwelt.de/backen-s%C3%BC%C3%9F-rezepte/variation-von-nussecken/436317)


Nüsse:

100 g Haselnüsse
200 g Mandeln
100 g Cashew-Kerne
(oder einfach 400 g Nüsse nach Belieben/Vorrat)


Teig:

300 g Weizenmehl 550er
1 TL Backpulver
65 g weißer Zucker
65 g brauner Zucker
1 TL Vanillezucker
2 Eier
130 g Margarine


Belag:

7 EL Nektarinenkonfitüre
250 g weiche Butter in Stücken
100 g brauner Zucker
4 EL Wasser


Bitte den Ofen schon mal vorheizen: 180°C auf Ober-/Unterhitze - der Rost ist wie immer soweit unten wie möglich

Zubereitung:

Nüsse in den Mixtopf geben, 7 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen. (Wer keinen Thermomix hat - einfach gemahlene Nüsse hernehmen)

Für den Teig alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 4,5 vermischen. (für nicht Thermomixler: Alle Zutaten wie gewohnt zu einem Mürbteig verarbeiten)

Teig im großen Ofenzauberer mit dem Teigroller ausrollen (wie immer beachten: Wenn die Stoneware noch keine Patina hat bitte etwas fetten mit Butaris oder Palmin)  



Für den Belag die Konfitüre glatt rühren und auf den Teig streichen.

Butter, Zucker und Wasser in den Mixtopf geben und 3 1/2 Min./100°/Stufe 1 schmelzen. (oder im Topf auf dem Herd) Gemahlene Nüsse mithilfe des Spatels kurz unterrühren und auf der Marmelade verteilen.




Backtemperatur: 180° 
Backzeit: 30 Min.

Noch warm in Dreiecke schneiden. Nach dem Erkalten nach Belieben mit Schokolade verzieren.
Nun gut - ich gebe zu ... an der Schnitt-Technik muss und werde ich noch arbeiten :-)


Seht ihr wie wunderschön die Nussecken aus der Form gehen? Ohne viel Rückstand lässt sich alles wunderbar lösen.

Sowas glaubt nur, wer Stonewar schon selbst erlebt hat :-D Ihr wollt das auch mal Live sehen? Dann meldet euch bei mir!!

Printfriendly