Mittwoch, 20. April 2016

Pflanzerl aus der Ofenhexe

Ich traue mich zu wetten, dass diese leckeren und genialen Teilchen, von denen ich hier spreche, niemand kennt.

Es handelt sich hierbei um rohes Schweinsbratwürstelbrät, das nicht als Würstel geformt wird - sondern als "Pflanzerl" - ähnlich einem Fleischpflanzerl. In Form gehalten wird es von einem Schweine-/Fettnetz.

Ich sag euch - diese Teilchen sind lecker. Und das Beste - sie sind beim Metzger meines Vertrauens auf Bestellung erhältlich.

Bis ich auf die Produkte von Pampered Chef gestoßen bin wurden die Pflanzerl bei uns in der Pfanne rausgebraten. Super lecker - aber so wie alles, was in der Pfanne gebraten wird, verspritzt beim Braten das Ceranfeld - und man riecht es einfach, dass gekocht oder gebraten wurde.

Nicht dass man das jetzt falsch versteht - ich liebe es, wenn es im Haus gut nach essen riecht. Der Duft von frisch gebackenem Brot oder Kuchen, der leckere Geruch nach Schweinebraten darf gerne durch das Haus ziehen. Worauf ich nicht so stehe ist der Geruch von frittierten Tintenfischringen, Fleischpflanzerl, Würstel oder anderen frittierten Leckereien. Doch Pampered Chef sei dank - diese Gerüche wabern nicht mehr durch unsere Küche.

Denn nun wird allem im Ofen ge"braten". Alles was oben angesprochen wurde kommt nun auf den Zauberstein/ in die Steinware und ab in den Ofen. So bleibt das Ceranfeld sauber - und die Küche geruchsfrei. Und das Ergebnis?

Überzeugt euch selbst wie genial diese Dinge auf dem Stein werden. Exemplarisch für so viele Leckereien zeige ich euch das Ergebnis hier anhand der oben schon erwähnten "Pflanzerln"



Was muss man zu solch einem Ergebnis noch sagen? Richtig - nix mehr ... nur noch schmecken lassen.... 

Printfriendly